Restauration einer Schatulle aus Elfenbein, Horn und Holz

Ein Nähkästchen der besonderen Art…

neben Schublade, verschiedenen Einsätzen, teils mit Deckel oder auch beweglich für Garnrollen, war dieses Nähkästchen neben Elfenbein und Horn, über und über mit Stroh verziert. Da sich das eine oder andere Element im Laufe der Jahre gelöst hat, konnte die Schublade leider nicht mehr komplett geschlossen werden, was letztendlich nach einer teilweisen Demontage verlangte, um alten Leim zu entfernen und die Stücke wieder passgenau auszurichten.

Die Elfenbein- und Hornverzierungen konnten nach Reinigung und Entfernung des alten Leims wieder eingepasst werden, wobei Fehlstellen fachgerecht ergänzt wurden. Eine besondere Herausforderung brachte die Strohverzierung mit sich, die unter Hitze braun gefärbt und eingepasst wurde.