Antiquitäten

Elfenbein gilt seit jeher als eines der edelsten und feinsten Materialien und ist gleichzeitig das älteste Schnitzmaterial der Kunst- und Kulturgeschichte. In verschiedenen Epochen wurde in fast allen Erdteilen Elfenbein zu feinen Kunstobjekten oder Gebrauchsgegenständen verarbeitet und spiegelt so die für das jeweilige Land typische Lebensart wider.

Eine kleine Präsentation aus Europa, Asien und Afrika zeigen wir Ihnen hier.

art_antik_krieg_001_large

Europa

Europas Hochburgen der Schnitzkunst lagen vorwiegend in Frankreich und Deutschland, aber auch in Italien und Belgien wurde viel mit dem edlen Werkstoff gearbeitet.

Mehr

Blumenkorb chinesisch

Asien

asiatische Arbeiten zeichnen sich oftmals durch ihre Üppigkeit und Überladenheit aus. Vorwiegend aus China kommend, wurde aber auch sehr viel in Japan, Indien oder Indonesien gefertigt. Gerade in den 1970er und 80er Jahren wurde der europäische Markt mit asiatischen Arbeiten geradezu überschwemmt, oftmals leider zum Nachteil der Qualität.

Mehr

afrikanische Elefantenbrücke

Afrika

afrikanische Arbeiten zeigen, bis auf wenige Ausnahmen, eher naive Darstellungen und wurden in der Regel mit einfachsten und zum Teil primitiven Werkzeugen hergestellt. Als Motive wurden Szenen des täglichen Lebens, einheimische Tierarten oder Ornamente gewählt, die vorwiegend als Souvenir an Touristen verkauft wurden.

Mehr

Restaurationen

Restaurationen

aller Art führen wir fachgerecht für Sie aus. Sprechen Sie uns einfach an…

Mehr